Die besten Reinigungs- und Pflegetipps für dein Digital Signage System

Wie du dein Digital Signage System am Besten pflegst, welchen Bildschirmreiniger du verwenden solltest und hilfreiche Tipps & Tricks dazu.
News & Social Media
6.7.2022

Wie du dein Digital Signage System am Besten pflegst, welchen Bildschirmreiniger du verwenden solltest und was es noch für Tipps & Tricks dazu gibt, erfährst du hier.

Bei unseren Serviceeinsätzen vor Ort begegnen wir immer wieder den verschiedensten Verschmutzungen, die auch mal dazu führen können, dass Systeme nicht richtig funktionieren und es zu Problemen kommt.


Die häufigsten Verschmutzungen im Alltag sind:

  • Staub
  • Fett oder Mehlstaub
  • Schmutz durch Insekten (bei Outdoor-Displays)
  • Streusalz im Winter oder wie aktuell immer öfters Sahara-Staub (bei Outdoor-Displays)
  • Fingerabdrücke
  • Probleme die auftreten können:
  • Lüfter funktionieren nicht richtig
  • Content ist nicht gut sichtbar, 
  • Störende Fingerabdrücke
  • Sieht einfach nicht schön aus


Wie oft und vor allem mit welchem Reiniger sollte man Digital Signage Systeme reinigen?

Um lange Freude an seinen Systeme zu haben, sollten die Systeme regelmäßig gereinigt werden. Wir empfehlen hier mindestens einmal im Monat (optimalerweise alle zwei Wochen) die Komplett-Reinigung von Bildschirm, Bildschirmrückseite, Einhausunge, Outdoor-Gehäuse, Player, Kassendisplays, Bezahlterminals usw.

Display Reiniger Flasche mit Mikrofasertuch

Wir verwenden unseren Wedeko Premium-Display-Cleaner - ein spezieller Reiniger der für Display-Oberflächen geeignet ist. Darauf sollte man zwingend achten. Außerdem empfehlen wir für die Reinigung ein Mikrofasertuch.Damit lassen sich alle Oberflächen reinigen.

Step by Step Anleitung der Reinigungsschritte

  • Bildschirm vom Strom trennen
  • Einen Sprühstoß vom Reiniger auf ein Mikrofasertuch geben
  • Mit leichtem Druck über die Oberfläche wischen um den Schmutz zu lösen und aufzunehmen
  • Kurz einwirken lassen
  • Mit einem feuchten Mikrofasertuch nachwischen 
  • ggf. mit einer trockenen Stelle des Mikrofasertuchs trockenwischen

Zu beachten:

  • Die Bildschirmoberfläche vor Reinigung abkühlen lassen
  • Niemals direkt auf die Bildschirmoberfläche sprühen
  • Keine Papiertücher verwenden


Wenn die Technik so verbaut ist, dass man selbst nicht dran kommt

Manchmal ist die Reinigung für einen selbst gar nicht möglich, da es die Einbausituation nicht hergibt. Hier gibt es die Möglichkeit einen Vor-Ort-Service zu machen, bei dem 

  • die Montage geprüft wird (Nachjustieren der Halterung, Verkabelung und Einstellungen der Hardware)
  • die Hardware komplett gereinigt wird
  • Überprüfung der Anschlüsse und Verbindungen
  • Feststellung und Lösung möglicher Probleme (Updates, Verschleiß o.ä.)
  • ggf. Optimierung der Einbausituation


Falls hier Interesse besteht, schreibt uns gerne eine E-Mail. 
Für mehr Tipps & Tricks rund um Digital Signage abonniert gerne unseren YouTube-Kanal oder unseren Newsletter.
Social Media
Newsletter
Wir versorgen dich in nächster Zeit mit spannenden News und Trends rund um das Thema Digital Signage.


Weitere Artikel